News

68 Tänzerinnen des Arribas nahmen letztes Wochenende am Dresdner Jazz Dance Pokal teil.

 

Die Tanzgruppe Confetti nahm in der Kategorie Kids teil und zeigte auf der Fläche, welch großartige Entwicklung sie im vergangenen Jahr gemacht hat. Ihre Show „In der Weihnachtswerkstatt“ präsentierten die Mädchen sehr synchron und mit viel Ausdruck. Die freude war am ende bei den 22 Wichteln riesig, als sie den 3. Platz erreichten und alle stolz ihre Medaillen überreicht bekamen.

 

 

Hullabaloo startete das 2. Mal bei den Junioren. Ihre neue Show „ Arche Noah“ zeigten sie das erste Mal zu einem Wettbewerb und es gelang den 24 Mädchen fast fehlerfrei. Das Publikum war begeistert von der bunten Choreografie und der Leistung aller Tänzerinnen. Leider verpassten sie das Treppchen nur knapp und belegte Platz 4.

 

Am Abend starteten unsere 2 ältesten Formationen in der Kategorie Showtanz Erwachsene.

 

Die Magnetic Steps zeigten nochmal ihre Choreografie „ Amazonen“ und belegten Platz 5.

 

Surprise präsentierte ihre neue Show“ Die geheimnisvolle Couch“ vor der Jury und dem Publikum. Alle waren sehr angespannt, wie das neue Thema auf die Jury wirkt. Umso größer war die Überraschung, als der Sieg für Surprise verkündet wurde.

 

Zusätzlich gab es noch einen ganz besonderen Erfolg. Der beste Tänzer „ Ben“ sowie die beste Tänzerin „ Lisa“ des Jazz Dance Pokals kommen von unserem Verein. Herzlichen Glückwunsch:-D

 

Am vergangenen Wochenende machten sich 10 Tänzerinnen auf den Weg nach Limburg.

 

3 Duos und 5 Solos wollten ihre neuen Choreografien beim Deutschland Cup präsentieren und sich mit anderen Tänzerinnen aus ganz Deutschland messen.

 

Unsere jüngste Lydia hat mit ihrem Solo Auftritt den 4. Platz belegt.

 

Das Kinderduo Mia & Marie belegten Platz 8. mit ihrem Tanz.

 

Loona belegt mit ihrem Sorgenfresser Solo Platz 3. bei den Kinder Masterclass.

 

Bei den Junioren startete Lilly in der Kategorie Rising Star und konnte sich für ihre tolle Entwicklung mit Platz 2. belohnen.

 

Lisa tanzte das erste mal in der Kategorie Masterclass Junioren ( stärkstes Starterfeld) und konnte sich mit ihrem Solo bis ins Finale tanzen.

 

Unser Junioren Duo Anna und Loona belegte einen starken 3. Platz mit ihrer Show " Winkekatzen".

 

Larissa zeigte bei den Erwachsenen ihre Choreo als Rose von Titanic und konnte damit ihren 2. Platz aus dem Vorjahr verteidigen.

 

Ihre Premiere hatten Aylin und Julia in diesem Jahr. Mit einem gutem Durchgang gelang es den beiden das Publikum zu begeistern. Leider war die Konkurrenz sehr stark und es reichte noch nicht für einen Platz im vorderen Berreich.

 

Schon am kommenden Wochenende zeigen unsere 4 Formationen beim Jazz Dance Pokal in Dresden ihre Shows und möchten auch dort wieder Treppchenplätze erlangen.

 

Viel Erfolg

 

In diesem Jahr fand in der Zeit vom 10.07.19 bis zum 20.07.19 erneut der Ferienaustausch zwischen 10 Deutschen und 10 Französischen Jugendlichen statt. Gastgeber 2019 war Frankreich. Wir befanden uns im Umland von Brumath und Straßburg und erlebten 10 wunderschöne und aufregende Tage in unserem Nachbarland. Die Jugendlichen hatten sehr großen Spaß und es sind neue internationale Freundschaften entstanden oder diese konnten vom vorherigen Jahr erweitert werden. Allen war es außerdem möglich nebenbei noch ihre Französischkenntnisse aufzubauen oder sogar zu erweitern :) Auch innerhalb der deutschen Gruppe, ergaben sich neue Verbindungen, da erstmalig, neben 7 Jugendlichen des KIZ-Treff Weinböhla auch 3 Jugendliche des Schulclubs der Leonhard-Frank-Oberschule teilnahmen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei unserem französischen Partnerverein "Horizons Jeunes" in Brumath für die tolle Zeit und hoffen auch im nächsten Jahr auf eine tolle Kooperation, dann wieder in Deutschland, mit unseren beiden Gruppen.  Auf Wiedersehen und "A bientôt!"

Der Mensch ist eine Sonne.
Seine Sinne sind seine Planeten

Novalis
Kontakt aufnehmen