News

Am:

In diesem Jahr fand in der Zeit vom 10.07.19 bis zum 20.07.19 erneut der Ferienaustausch zwischen 10 Deutschen und 10 Französischen Jugendlichen statt. Gastgeber 2019 war Frankreich. Wir befanden uns im Umland von Brumath und Straßburg und erlebten 10 wunderschöne und aufregende Tage in unserem Nachbarland. Die Jugendlichen hatten sehr großen Spaß und es sind neue internationale Freundschaften entstanden oder diese konnten vom vorherigen Jahr erweitert werden. Allen war es außerdem möglich nebenbei noch ihre Französischkenntnisse aufzubauen oder sogar zu erweitern :) Auch innerhalb der deutschen Gruppe, ergaben sich neue Verbindungen, da erstmalig, neben 7 Jugendlichen des KIZ-Treff Weinböhla auch 3 Jugendliche des Schulclubs der Leonhard-Frank-Oberschule teilnahmen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei unserem französischen Partnerverein "Horizons Jeunes" in Brumath für die tolle Zeit und hoffen auch im nächsten Jahr auf eine tolle Kooperation, dann wieder in Deutschland, mit unseren beiden Gruppen.  Auf Wiedersehen und "A bientôt!"

Am:

Wir sind sehr stolz zu den wenigen Auserwählten zu gehören! Mit viel Mühe und fleißigen Kollegen, hat sich in unserem Garten bereits viel getan.

Wir freuen uns sehr über unsere Prämierung und das Preisgeld in Höhe von 400€!

Mit diesem Geld werden wir unsere Außenanlage weiter nachhaltig umgestalten.
Vielen Dank!

Am:

Die sich zur Coswiger Stadtratswahl stellende FDP-Fraktion verzichtet in diesem Jahr auf Plakatwerbung.

Das Geld spendete die Fraktion unserem Verein. Der Zweck der Spende ist die finanzielle Unterstützung der pädagogischen Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen in den beiden Schulclubs der Coswiger Oberschulen.

Am Montag überreichte uns Herr Borrmann (Schulleiter a.D.) die Geldpende. Wir bedanken uns dafür ganz herzlich. Selbstverständlich werden wir das Geld zweckentsprechend verwenden.

Das Team vom KIZ Coswig

Am:

Wir laden Sie ganz herzlich zum 18. Tanzfestival ein!

Am 19.05.2019 um 09:30 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums Coswig

Am:

Unter dem Motto "Wir packens an!" sind ab Freitagnachmittag und den gesamten Samstag insgesamt 18 Jugendgruppen im gesamten Landkreis Meißen aktiv geworden. Zum ersten Mal war auch unser Schulclub der Leonhard-Frank Oberschule am 03.05.19 mit dabei, um sich für die Gesellschaft mit dem Projekt, welches durch den Kreisjugendring ins Leben gerufen wurde, einzusetzen. 8 Jungen und Mädchen von der 5. bis zur 8. Klassenstufe kamen von 13:00 bis 18:00 Uhr zusammen und verschönerten den Hausaufgabenraum des KIZ mit einem wunderschönen Jahreszeitenbaum. Zudem bekamen wir vom Oberbürgermeister Herr Neupold, im Namen des Kreisjugendrings, einen Pokal, sowie einen Startscheck über 15,00€ überreicht. Auch das Coswiger Regionalfernsehen war vor Ort und schaute den Jugendlichen bei den Arbeiten über die Schultern. Die Teilnehmer erhielten vom Kreisjugendring auch noch Aktival T-Shirts, welche natürlich sofort anprobiert und getestet wurden. Dank des motivierten Einsatzes der Schüler haben wir nun einen absoluten Blickfang im Schulclub geschaffen.